Sonntag, 2. August 2009

Bergamotteminze

Bergamotteminze lat. Mentha citrada wird von mir auch gerne "Kinderminze" genannt, denn sie enthält kein Menthol und keine Monoterpenketone, wie ihre große Schwester die Pfefferminze. Somit ist sie auch schon für kleine Kinder einsetzbar.


Durch ihren großen Anteil an Linalylacetat (ca. 60 %) und Linalool (ca. 25 %) wirkt sie stark tonisierend und ausgleichend auf das Zentrale Nervensystem. Diese beiden Inhaltsstoffe findet man auch in ähnlich großer Menge im Lavendel (Lavendula angustifolia), deshalb wird sie auch oft als "Lavendel unter den Minzen" bezeichnet.



Ihr Duft ist etwas blumig, aber dennoch leicht minzig und wird besonders von Kindern gemocht. Aber auch "Lavendelmuffel" kann man mit der Bergamotteminze als Alternative locken.

Wirkung:

  • krampflösend
  • hautpflegend
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • antibakteriell
  • antiviral
  • ausgleichend
  • beruhigend
  • angstlösend
  • entspannend
  • stimmungsaufhellend
  • schlaffördernd
Anwendungsbereiche:

  • Stress
  • Unruhe
  • bei kleinen Zappelkindern
  • Spannungskopfschmerzen
  • Mundpflege
  • PMS
  • Zystitis
  • Hautpflege

Bei Kindern die heute oft mit der Diagnose ADS oder ADHS "abgestempelt" werden, empfiehlt es sich durch Rituale und bestimmte Entspannungstechniken einen Ausgleich zu schaffen.
Hier bietet sich die Aromapflege (-therapie) geradezu an, z.B. in der Duftlampe, im Körperöl, als Badezusatz, als Naturparfum.
Die Bergamotteminze ist hier ein ätherisches Öl, welches vielseitig einsetzbar ist.

Duftlampe zur Hausaufgabenbegleitung

3 Tropfen Bergamotteminze
2 Tropfen Mandarine rot
1 Tropfen Zeder

oder

3 Tropfen Bergamotteminze
2 Tropfen Blutorange
1 Tropfen Lavendel fein


Duftlampe zur Nacht

3 Tropfen Bergamotteminze
1 Tropfen Kamille römisch
1 Tropfen Benzoe siam

Kamille römisch (Chamaemelum nobile)


oder

diese Mischung auf 10 ml Jojobaöl geben und eine Fußmassage damit machen

oder

die o.g. Tropfenzahl in etwas Sahne emulgieren und in ein Fußbad geben

Natürlich sind diese Mischungen auch durchaus für gestresste und zappelige Erwachsene geeignet.....


Parfumroller bei Ängsten

10 ml Jojobaöl
4 Tropfen Bergamotteminze
2 Tropfen Neroli
2 Tropfen Zeder
1 Tropfen Petit Grain (z.B. Mandarine)

Körperöl (auch bei nervösem Hautjucken)

50 ml Basisöl (je nach Vorliebe, im Sommer bevorzuge ich Aloe Vera Öl)
4 Tropfen Bergamotteminze
3 Tropfen Lavendel fein
1 Tropfen Manuka
evtl. noch einen Tropfen Melisse 100 %

Kommentare:

  1. eines der duftintensivsten kräuter in meinem garten und so wucherfreudig! wann immer ich einen kräuterstrauß mit auf seminare in deutschland nehme duftet die bergamotteminze meinen ganzen rucksack!!!! ich habe die züchtung 'Eau der Cologne' und der duft ist noch viel schöner als 4711, geht aber in die richtung.
    ich habe heute eine anfrage wegen öle in der palliativpflege bekommen und werde deine adresse empfehlen, okay?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eliane,

    danke für Deine Empfehlung....

    Ich habe mehrere Züchtungen der Bergamotteminze, meine heißen "Kölnisch Wasser" (ist wohl das gleiche wie Deine) und dann habe ich noch eine Mandarinenminze, die ist einfach wundervoll fruchtig und dennoch etwas lieblicher als die Bergamotteminze.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabrina, danke für deinen Zuspruch. Ich habe eben über Öle zum Loslassen bei Verbissenheit geschrieben und bei der Bergamotteminze zu dir verlinkt (ich hoffe, dass dieser verbissene Mensch nicht auch noch bei dir anfängt). Gruß Eliane

    AntwortenLöschen