Montag, 31. August 2009

Schuljahresbeginn

Die Sommerferien sind vorbei, hier in Rheinland-Pfalz, sowie auch im Saarland. Seit einer Woche sind die Kinder nun wieder in der Schule und nach den ersten Tagen der Wieder-Eingewöhnung für Schüler und Lehrer, geht es nun richtig los.

Die ersten Hausaufgaben sind zu erledigen und sogar die ersten Termine für anstehende Arbeiten sind auch schon mitgeteilt.

Kurzum der "Schulstress" für Kinder und auch manchmal Eltern hat unseren Alltag wieder eingeholt.

Zum Glück habe ich hier immer wieder die Möglichkeit die ätherischen Öle einzusetzten:
  • Bergamotteminze; konzentrationsfördernd, ausgleichend, aufmunternd
  • Lavendel fein; beruhigend, angstlösend, entspannend, schlaffördernd
  • Zeder; psychisch stärkend, aufbauend, kraftspendend, Mutöl
  • Mandarine rot; aufmunternd, schenkt ein Lächeln, ausgleichend
  • Zitrone; konzentrationsfördernd, erfrischend, vorbeugend in Erkältungszeiten
  • Blutorange; aufmunternd, ausgleichend, erheiternd
  • Melisse; angstlösend, beruhigend, schlaffördernd, entspannend
  • Pfefferminze (für die älteren Schulkinder); hilfreich bei Schulkopfschmerz, den Geist erfrischend, belebend, konzentrationsfördernd
  • Grapefruit; siehe Blutorange
  • Limette; siehe Zitrone
  • Iris; hilft Altes loszulassen (z.B. bei Schulwechsel), angstlösend, beruhigend, psychisch ausgleichend
  • Kamille römisch; angstlösend, hilfreich bei Aggression, beruhigend, entspannend, ausgleichend, schlaffördernd
  • Neroli; angstlösend, hilfreich bei "schulischen Krisen"
  • Palmarosa; erfrischend, ausgleichend, aufmunternd
  • Petit Grain; für alle die den Lavendel nicht mögen....siehe Lavendel
  • Benzoe Siam; einhüllend, beruhigend, ausgleichend, wärmend (seelisch)
  • Kakao; seelentröstend, einhüllend, ausgleichend
  • Vanille; vermittelt Geborgenheit, entspannend, ausgleichend, tröstend
  • Tonka; siehe Benzoe, Vanille, Kakao
Schulkopfschmerz
Roll on


10 ml Jojobaöl (oder Alkohol, z.B. hochprozentiger Weizenkorn)
3 Tropfen Pfefferminze (unter 10 Jahren Bergamotteminze)
2 Tropfen Lavendel fein


Hausaufgabenduft (Duftlampe)

3 Tropfen Bergamotteminze
2 Tropfen Zitrone
1 Tropfen Zeder

hier habe ich den Duft auf ein Papiertaschentuch gegeben und dies dann später einfach im Mathebuch liegen lassen

Duftlampe "Gemüts-Entspannung" (auch für gestresste Eltern)

1 Tropfen Rose
1 Tropfen Kamille römisch


abendliches Wohlfühlbad

3 Tropfen Lavendel fein (oder Petit grain)
2 Tropfen Vanille
2 Tropfen Neroli

ins Badewasser emulgieren (d.h. ätherische Öle in einen Emulgator wie z.B. Sahne geben und dann dem Badewasser zusetzen)


Duftlampe "Schöne Träume"

2 Tropfen Benzoe Siam
1 Tropfen Lavendel fein
3 Tropfen Mandarine rot



Körperöl und Massageöl "Mut und Stärke"

50 ml Aprikosenkernöl
2 Tropfen Zeder
2 Tropfen Iris 1 %
1 Tropfen Tonka
3 Tropfen Mandarine rot

eine Einreibung oder Fußmassage mit diesem Öl vermittelt Geborgenheit, Mut und Kraft, gepaart mit liebevoller Berührung.


Duftlampe "Konzentration" (zum Lernen oder auf ein Duftvlies oder Taschentuch während einer Prüfung oder Arbeit)

2 Tropfen Zitrone
1 Tropfen Bergamotteminze
1 Tropfen Palmarosa


Duftlampe bei Prüfungsangst

2 Tropfen Neroli
1 Tropfen Zeder
1 Tropfen Lavendel fein
2 Tropfen Blutorange


In die Trinkflasche mit dem Mineralwasser gebe ich immer einen Tropfen Grapefruit, Limette oder Blutorange (je nach Vorliebe und Laune). Dazu nehme ich die Lebensmittelöle von Frau Wäschenbach.

Manchmal mache ich morgens einfach einen Tropfen eines Öls auf das Mäppchen oder auf ein Papiertaschentuch und lege es zwischen das "ungeliebte" Mathebuch.


Ein wundervolles Buch ist "Immer der Nase nach" von Iris Jerman, leider nur ist es vergriffen und es gibt auch keine Neuauflage. Manchmal hat man Glück und kann es gebraucht erwerben.

Es gibt viele Tipps rund um die ätherischen Öle für den Kindergarten, die Schule und auch für Erwachsene. Eine echte Fundgrube, einfach toll!!!

Kommentare:

  1. Hallo Sabrina!

    Vielen Dank für diese ausführlichen Eltern-Tipps!

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. das ist eines der beliebtesten bücher meiner regale, ich möchte nicht wissen, wie oft ausleihende es bereits kopiert oder eingescannt haben!!! iris ist eine ganz ganz liebe frau, leider habe ich keinen kontakt udn keine adresse mehr, sie kam mir (vor circa 15 jahren oder gar mehr) sehr scheu vor, man müsste sie vom nachdruck überzeugen.

    AntwortenLöschen