Dienstag, 11. Dezember 2012

SWR - Landesschau Bericht über ätherische Öle

Am 29. November morgens laß meine Mama einen Bericht über Naturheilkunde in unserer Tageszeitung. Sie meinte, dass so ein Bericht bestimmt auch über ätherische Öle mal ganz schön wäre und sagte, so ein "bisschen Presse" wäre doch echt toll!!!

Ihr Wunsch ans Universum war nun losgeschickt, wie ich am späten Nachmittag festellte, denn ein Anruf einer Redakteurin vom SWR in Mainz erreichte mich. Bis dahin war mir der gute Draht meiner Mutter zum Universum nicht bewusst ;-).
Die Dame erzählte mir, dass sie einen Bericht über die Qualität ätherischer Öle in der Landesschau senden möchte, da diese ja derzeit überall in Discountern und auf Weihnachtsmärkte auch noch recht günstig zu kaufen wären.

Sie ist über eine Recherche im Internet auf mich aufmerksam geworden und findet meine Arbeit sehr interessant.
Frau Rivera hat dann einen Termin für Filmaufnahmen und zu dem Interview in meinem Seminarhaus mit mir verabredet.

Am Mittwoch den 05.12.2012 um 14.30 Uhr war es dann soweit, ein kleines Team des Südwestfunkes traf bei mir ein. Für mich war es sehr interessant einmal zu sehen, wie aufwendig ein kleiner Beitrag von nichtmal 5 Minuten in der Landesschau produziert wird. Geschlagene 4 Stunden dauerten die Filmaufnahmen und das kleine Interview.



Ich bekam die Gelegenheit ein paar Worte zur Qualität ätherischer Öle zu sagen. Leider war für mich die Zeit viel zu kurz, sovieles mehr hätte ich vermitteln wollen...... vielleicht bekomme ich irgendwann ja mal wieder die Gelegenheit dazu :-)

video


Hier einige Stichpunkte zur Qualität und Dinge auf die man beim Kauf der Öle achten sollte:


Richtige Angabe auf der Flasche:

  • 100% reines ätherisches Öl!!
  • Pflanzenteil aus dem das ätherische Öl gewonnen wird
  • Anbaumethode
  • Gewinnungsart
  • botanischer Pflanzenname (weltsprache der Pflanzen)
  • Ursprungsland
  • Füllmenge
  • Chargennummer 


Bei diesen Aufschriften sollte man vorsichtig sein:


Duftöl / Parfumöl --> Synthetisch

Naturidentisch --> Synthetisch

100%ige Essenz --> meist synthetisch, oder unter 1% ätherisches Öl

oft werden Öle gestreckt --> mit Alkohol, teilweise mit Mineralöl

teure Öle werden verschnitten mit günstigen Ölen --> z.B. Zitrone mit Lemongrass, Melisse mit Citronella, Rose mit Rosengeranie usw.

Natürliche Qualität--> könnte ein Verschnitt sein, oder ein billig Öl aus kultiviertem Anbau evtl. kontaminiert mit Pestiziden, Bio-Anbau ist viel aufwändiger und daher auch teurer

beachtenswert:


wenn teure Öle verdünnt werden, muss dies auf dem Etikett zu erkennen sein!

Preis --> wenn unterschiedliche Öle den gleichen Preis haben, kann dies ein Zeichen für minderwertige/synthetische Ware sein

100% ig reines ätherisches Öl muss ausschließlich aus der Stammpflanze gewonnen werden!

Beste Qualität --> Wildwuchs, biologischer Anbau

Billig Öle stammen von riesigen kultivierten Anbauflächen, werden meist mit großen Mengen an Pestiziden und Kunstdünger behandelt!

Hier auch noch ein paar Öle über meinen Amazon Shop.
Eliane hat hier eine Liste mit tollen Firmen zusammengestellt auch die Ölmischungen aus meinem ViVere-Shop entsprechen höchster Qualität und werden von Ronald Reike nach meinen Rezepturen gemischt.





1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Bloggerin,
    bin soeben auf deinen Blog gestoßen und begeistert von den vielen Tipps über ätherische Öle. Beim Kauf von Duftölen sollte man wirklich auf Qualität achten. Ich persönlich bestelle meine ätherischen Öle immer online ätherische Öle

    LG,
    Jörg

    AntwortenLöschen